Banner

Die rund 35.000 Einwohnerinnen und Einwohner Viernheims leben in einer Stadt, die sich durch eine kompakte Siedlungsstruktur, einem zum Teil direkten Nebeneinander groß- und kleinstädtischer Strukturen sowie Industrie- und großflächiger Einzelhandelsnutzungen und eine sehr gute Anbindung an das Verkehrsnetz, auszeichnet. 
Die südhessische Brundtlandstadt liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zu Mannheim und inmitten des Wirtschafts- und Ballungsraumes Metropolregion-Rhein-Neckar.
Das Amt für Stadtentwicklung und Umweltplanung sucht ab sofort eine*n

Stadtplaner*in/
Bauleitplaner*in


Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle Tätigkeit in Vollzeit (39 Stunden/Woche)
  • eine unbefristete tarifliche Anstellung nach EGr. 12 TVöD-VKA bei einer krisensicheren Arbeitgeberin.
    Die Eingruppierung erfolgt vorbehaltlich der Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen.
  • Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt und vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelung
  • Mobiles Arbeiten
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten und Gesundheitsangebote
  • gute ÖPNV-Anbindung und ein vergünstigtes Jobticket
  • ein Fahrrad-Leasing-Angebot

Ihre Aufgaben (u.a.):

  • Informelle Planung: Zielformulierung der Stadtentwicklung und städtischen Rahmenplanung (Stadtentwicklungskonzept, thematische/räumliche Konzepte und Pläne und Gutachten z.B. Einzelhandelskonzepte)
  • Formelle Planung: Koordination und Steuerung von Verfahren (Flächennutzungsplan, Bebauungsplanung, Vorhabenberatung, Integration der Landschaftsplanung) in Abstimmung mit der Amtsleitung und in Kooperation mit weiteren Fachbereichen bzw. anderen Organisationseinheiten
  • Erstellung von örtlichen Satzungen (Stellplatzsatzung, Veränderungssperren u.ä.)
  • Stadtgestaltung (Gestaltung städtebaulicher Räume, Pflege des Stadtbildes, Beratung bei der Gestaltung öffentlicher und privater Gebäude)
  • Bauantragswesen (Prüfung der Bauanträge unter städtebaulichen Aspekten)
  • Beteiligungsverfahren
  • Beurteilung raumrelevanter Planungen und Vorgaben 
  • Vorbereitung und Durchführung von städtebaulichen und landschaftsplanerischen Wettbewerben in Abstimmung mit der Amtsleitung
  • Erstellung von Förderanträgen gem. Städtebauförderungsgesetz
  • Aufstellung und Überwachung der Haushaltsansätze im Sachgebiet
  • Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium in einer der Fachrichtungen Stadt-/Regionalplanung, Raumplanung oder Architektur mit Schwerpunkt Städtebau bzw. einer ähnlichen Fachrichtung mit städtebaulichem Schwerpunkt
  • Berufserfahrung, primär in einer öffentlichen Verwaltung
  • fundierte Rechtskenntnisse (u.a. HBO, HOAI, VOB) und Praxiserfahrung, insbesondere in den o.g. Aufgabenbereichen, explizit im Bau- und Planungsrecht
  • gutes städtebauliches und gestalterisches Beurteilungsvermögen
  • eigenverantwortliche Arbeitsweise, Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen sowie Teamfähigkeit
  • gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern, Investoren, Planungsbüros sowie politischen Gremien
  • Erfahrung im Umgang mit Standardsoftware und Fachanwendungen sowie einen routinierten Umgang mit MS-Office-Programmen
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung von Abend- und Wochenendterminen
  • Führerschein Klasse B

Haben Sie noch Fragen?

Für fachliche Fragen steht die Amtsleiterin, Frau Biermas, unter Tel.: 06204/988-293 zur Verfügung.
Bei personalrechtlichen Fragen wenden Sie sich an das Hauptamt, Abteilung Personal, Frau Ehret (Tel.: 06204/988-242).

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.
Das Hessische Gleichberechtigungsgesetz und der Chancengleichheits- und Gleichstellungsplan der Stadt Viernheim befördern die Erhöhung des Frauenanteils in Entgeltgruppen und Leitungsfunktionen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind.
Für die ausgeschriebene Stelle sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist gemäß § 9 Abs. 2 HGlG grundsätzlich möglich.

Wegen umfangreichem Außendienst auch in unebenem Gelände Viernheims ist entsprechende Trittsicherheit und Beweglichkeit notwendig.

Nähere Informationen zur Stadt Viernheim und der attraktiven Metropolregion Rhein-Neckar finden Sie unter www.viernheim.de bzw. www.m-r-n.com.

Sind Sie interessiert an dieser verantwortungsvollen Tätigkeit? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 23.10.2022 über unser Bewerbungsportal https://jobs.viernheim.de/ferre



Viernheim, 23.09.2022
Der Magistrat der Stadt Viernheim

gez. B a a ß

Bürgermeister

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung