Banner

Die südhessische Brundtlandstadt Viernheim (ca. 35.000 Einwohner*innen), in unmittelbarer Nachbarschaft zu Mannheim und inmitten der Metropolregion-Rhein-Neckar hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt Stellen als

Erzieher*in bzw.
Pädagogische Fachkraft
in Voll- und Teilzeit
für die städtische
Kinderkrippe
Meilenstein

beim Amt für Soziales und Standesamt zu besetzen.

Die Kinderkrippe Meilenstein bietet 36 Betreuungsplätze für Kleinkinder im Alter von ein bis drei Jahren. In der Atmosphäre eines "zweiten Zuhauses" werden sie im Rahmen der kindzentrierten Pädagogik fürsorglich betreut.

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in Vollzeit und Teilzeit (jeweils unbefristet)
  • eine Eingruppierung nach Qualifikation bis Entgeltgruppe S 8a TVöD-SuE
  • Leistungsentgelt, vermögenswirksame Leistungen und eine Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • ein zukunftssicheres Arbeitsgebiet bei einer krisensicheren Arbeitgeberin
  • eine freundliche Arbeitsatmosphäre in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • vielfältige Erfahrungs- und Entfaltungsmöglichkeiten
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten und Gesundheitsangebote
  • gute ÖPNV-Anbindung und ein vergünstigtes Jobticket
  • ein Fahrrad-Leasing-Angebot
  • Ihre Aufgaben (u.a.):

    • organisatorische Aufgaben
    • aktive Mitarbeit bei der Erstellung einer Einrichtungskonzeption
    • Bildung, Förderung, und Betreuung der Kinder nach dem Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan
    • Beobachtung des Bildungsprozesses und Dokumentation
    • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern, dem Träger und beteiligten Institutionen
    • Wertevermittlung

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte Erzieher*in, als Sozial- bzw. Heilpädagog*in oder Kinderpfleger*in oder einen vergleichbaren Abschluss gem. § 25b HKJGB
  • Begeisterung für das Konzept (siehe viernheim.de)
  • Freude an der Arbeit und den wertschätzenden Umgang mit Kindern, Eltern sowie Kolleg*innen
  • eine offene Denkweise - offen für neue Blickwinkel und Perspektiven
  • Flexibilität, Kreativität und Kommunikationsbereitschaft
  • Teamfähigkeit

Haben Sie noch Fragen?

Für fachliche Fragen steht Frau Nina Heer (Tel.: 06204/7089799) zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Fragen wenden Sie sich an das Hauptamt - Abteilung Personal, Frau Patricia Ehret (Tel.: 06204/988-242).

Im Rahmen des Zustandekommens einer Einstellung werden wir ein erweitertes Führungszeugnis gem. § 30 a BZRG anfordern.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.
Eine Teilzeitbeschäftigung ist gemäß § 9 Abs. 2 HGlG grundsätzlich möglich.

Nähere Informationen zur Stadt Viernheim und der attraktiven Metropolregion Rhein-Neckar finden Sie unter www.viernheim.de bzw. www.m-r-n.com. 

Sind Sie interessiert an dieser Tätigkeit? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal: https://jobs.viernheim.de/err99 unter Angabe des gewünschten Arbeitsumfangs.

Viernheim, 13.09.2022
Der Magistrat der Stadt Viernheim

gez. B a a ß

Bürgermeister

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung